Titan-International-CEO Reitz erhält Sitz im Board of Directors

Dienstag, 12. Dezember 2017 | 0 Kommentare
 
Paul G. Reitz hat jetzt auch einen Sitz im Board of Directors von Titan International
Paul G. Reitz hat jetzt auch einen Sitz im Board of Directors von Titan International

Paul G. Reitz (45) – President und Chief Executive Officer von Titan International – ist nun in das Board of Directors der Gesellschaft aufgenommen worden. Wie es dazu in einer Mitteilung heißt, habe das Board entsprechend seiner Geschäftsordnung einen weiteren, achten Sitz geschaffen, den Reitz am 5. Dezember eingenommen hat. Die Wahl gilt zunächst bis zur Hauptversammlung 2018, die voraussichtlich wieder Anfang Juni stattfindet und auf der die Aktionäre ein neues Board wählen müssen. Wie Maurice Taylor, Chairman des Board of Directors, betonte, habe Reitz, seit er 2010 als Chief Financial Officer zu Titan International gekommen war, seine Führungsstärke und Visionskraft unter Beweis gestellt. Paul G. Reitz war im Februar 2014 Präsident des OTR-Reifen- und -Räderherstellers geworden und im vergangenen Januar auch zu dessen CEO aufgestiegen. ab

 

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *