Neue Kumho-Nfz-Reifen komplettieren „Multi-Performance“-Angebot

Dienstag, 14. November 2017 | 0 Kommentare
 
Auf seinem Stand auf der Solutrans-Messe will Kumho Tyre kommende Woche gleich zwei neue Nfz-Reifen einführen: den KXT10 für die Trailerachse und den KCA03 für Stadtbusse
Auf seinem Stand auf der Solutrans-Messe will Kumho Tyre kommende Woche gleich zwei neue Nfz-Reifen einführen: den KXT10 für die Trailerachse und den KCA03 für Stadtbusse

In der kommenden Woche will Kumho Tyre auf der Solutrans seine aktuelle Palette an Lkw-Reifen zeigen. Auf seinem Stand auf der in Lyon in Frankreich vom 21. bis 25. November stattfindenden Messe will der südkoreanische Reifenhersteller bei der Gelegenheit außerdem zwei Produktneuheiten erstmals zeigen: den KXT10 für die Trailerachse und den KCA03 für Stadtbusse. Der neue KXT10 in der Dimension 385/65 R22,5 sei für den Einsatz im Regional- und im Fernverkehr entwickelt worden. Das X stehe dabei für die Vielseitigkeit „des Reifens, bei dessen Entwicklung der Schwerpunkt auf optimale Laufleistung und Traktion gelegt wurde“, auf „Multi-Performance“ also. Ausgestattet mit dem Schneeflockensymbol (3PMSF) und einer M+S-Kennung sei der KXT10 auch unter winterlichen Bedingungen ganzjährig einsetzbar. „Wir freuen uns, den Fachbesuchern der Solutrans 2017 unser breites Spektrum an Lkw-Reifen präsentieren zu können. Im Mittelpunkt steht diesmal der KXT10, der als drittes Profil nach dem KXS10 für die Lenkachse und dem KXD10 für die Antriebsachse unser Angebot an ‚Multi-Performance‘-Reifen komplettiert“, sagt Dirk Rockendorf, Marketing Director bei Kumho Tire Europe. Mit dem KCA03 stellt Kumho in Lyon außerdem eine Produktneuheit für Stadtbusse vor. Auf der Messe wird der für alle Achspositionen konzipierte Reifen in der Dimension 275/70 R22,5 präsentiert. ab

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *