Offizielle Eröffnung des Giti-Tire-Werkes in den USA

Montag, 2. Oktober 2017 | 0 Kommentare
 

Reifen – auch für die Erstausrüstung – werden dort zwar augenscheinlich schon seit einigen Wochen bzw. Monaten produziert, doch die offizielle Eröffnung des neuen Giti-Tire-Reifenwerkes in Chester County (South Carolina/USA) steht nach Medienberichten von der anderen Seite des Atlantiks erst am Mittwoch in dieser Woche an. Demnach werden zu der feierlichen Zeremonie abgesehen von Giti-Tire-Chairman Enki Tan unter anderem auch der Gouverneur Henry McMaster sowie Greg Foran, Präsident und CEO von Walmart US, als Gäste erwartet. Zumal – wie es weiter heißt – Giti nicht zuletzt deshalb in die Schaffung von langfristig 1.700 Arbeitsplätzen an seinem ersten Produktionsstandort in den USA investiert habe, weil der Handelsriese Walmart versprochen haben soll, bis 2023 Produkte im Wert von zusätzlich bis zu 250 Millionen Dollar zwecks Unterstützung des amerikanischen Arbeitsmarktes einzukaufen. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *