E-Commerce: Mondo Media strukturiert Preise und Pakete neu

Montag, 21. November 2016 | 0 Kommentare
 
E-Commerce: Mondo Media strukturiert Preise und Pakete neu
E-Commerce: Mondo Media strukturiert Preise und Pakete neu

„Warum muss E-Commerce immer so kompliziert sein?“ – Diese Frage stellten sich die Macher der E-Commerce-Komplettlösung Mondo Media und kamen zu der Erkenntnis, „dass es auch anders geht“, heißt es dazu in einer Mitteilung der Saitow AG. Das Unternehmen Omeco aus Kaiserslautern ist seit diesem Jahr Teil der Saitow AG und bietet seine Shopsoftware Mondo Media jetzt in drei Projektpaketen aus Software und Dienstleistung an. „Den Kunden wird der Einstieg in den elektronischen Handel damit sehr einfach und zu fairen Kosten ermöglicht. Alle drei Pakete verbinden die kompletten Funktionen eines Internetshops mit einer Warenwirtschaft in einer Standardsoftware, die auf Lizenzbasis zu einem monatlichen Mietbetrag genutzt werden kann. Die Liquidität der Kunden wird somit gewährt und nicht mit einmalig zu zahlenden fünf- bis sechsstelligen Projekt- und Softwarekosten belastet.“

Bei den neuen Projektpaketen sei Mondo Media „den Bedürfnissen und Wünschen der Kunden nachgekommen“, heißt es dazu weiter. Die drei Komplettpakete „Starter“, „Profi“ und „Expert“ sollen dabei „durch einfache Preise, die klar gegliedert und leicht verständlich sind“, überzeugen. Bei allen Komplettpaketen handele es sich um Mondo Media mit sämtlichen Zusatzmodulen. Während das „Starter“-Komplettpaket eine Lizenz für einen Arbeitsplatz enthält, bieten die beiden Ausbaustufen entsprechend fünf bzw. zehn Arbeitsplatzlizenzen sowie das Zusatzmodul M-Multi-Shop-Front, für das Anbieten von Produkten in unterschiedlichen Shop-Fronten (E-Shops). Des Weiteren ist bei den beiden letztgenannten Paketen das Zusatzmodul M-Sprachen für mehrere Sprachen an der Shop-Front bereits inklusive. Wie beim „Starter“-Paket können auch bei den Ausbaustufen entsprechende Design-Pakete hinzugebucht werden.

Die E-Commerce-Komplettlösung Mondo Media verbindet dem Anbieter zufolge sämtliche kaufmännischen Vorgänge einer klassischen Händler-Warenwirtschaftssoftware mit der Welt eines Webshops sowie der gängigen Internetmarktplätze und Preisvergleichsportale. „Durch die perfekte Integration in das marktführende B2B-Portal Tyre24 hat sich Mondo Media zur branchenführenden E-Commerce-Software für den Reifenhandel entwickelt.“ Außerdem seien spezielle Automotive-Pakete im Angebot, „um alle Voraussetzungen zum Betrieb eines professionellen Reifenshops zu schaffen“, heißt es dazu abschließend. Sie beinhalten unter anderem Reifendaten mit intelligenter Reifensuche, Stahlfelgendaten, Alufelgendaten inkl. 3D-Konfigurator sowie einen Beratungsmodus. ab

 

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: EDV & Online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: *