Rad auf Abwegen knallt in den Gegenverkehr

Freitag, 24. November 2017 | 0 Kommentare
 

Auf der B 28 im Kreis Offenburg löste sich am Donnerstagabend das Rad eines Lkw-Anhängers. Zunächst rollte das linke Rad des zweiachsigen Anhängers über die Gegenfahrbahn, bevor es in einem Bogen über die angrenzende Böschung wieder zurück auf die Straße kam. Dort prallte es dann mit dem entgegenkommenden VW eines 19-Jährigen frontal zusammen. Der Lenker des Lasters setzte seine Fahrt hingegen unbeirrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden von etwa 2.600 Euro zu kümmern. Verletzt wurde laut Angaben der Polizei glücklicherweise niemand.  cs

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *