Nexen Tire wächst im dritten Quartal deutlich, und zwar vorwiegend in Europa

Mittwoch, 15. November 2017 | 0 Kommentare
 
Nexen Tire wächst im dritten Quartal deutlich, und zwar vorwiegend in Europa
Nexen Tire wächst im dritten Quartal deutlich, und zwar vorwiegend in Europa

Nexen Tire konnte im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres seinen Umsatz um 12,1 Prozent auf 527 Milliarden Koreanische Won (402 Millionen Euro) steigern. Dabei entwickelten sich die großen Regionalmärkte für den südkoreanischen Hersteller eher gegensätzlich. Während Nordamerika und Südkorea leichte Umsatzrückgänge zu verzeichnen hatten, konnte der drittgrößte südkoreanische Hersteller nach Hankook und Kumho in Europa seine Umsätze um 34 Prozent deutlich auf 143,9 Milliarden Won (110 Millionen Euro) steigern. Stark zulegen konnte Nexen Tire indes auch in der Erstausrüstung, woher allein rund die Hälfte der gesamten Umsatzsteigerungen stammten. Der operative Gewinn kam unterdessen stark unter Druck und fiel im Berichtszeitraum um 27,1 Prozent auf 48 Milliarden Won (36 Millionen Euro). Dementsprechend fiel auch die Umsatzrendite um 4,8 Prozentpunkte auf jetzt 9,1 Prozent. ab

Info Button_15px Mehr zu diesen Zahlen erfahren Sie hier in unserem Geschäftsberichte-Archiv.

 

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *