Heuver Banden erweitert deutsches Vertriebsteam – Region effizienter betreuen

Donnerstag, 9. November 2017 | 0 Kommentare
 
Zukünftig kümmert sich auch Maximilian Baake um die Heuver-Banden-Kunden in Norddeutschland
Zukünftig kümmert sich auch Maximilian Baake um die Heuver-Banden-Kunden in Norddeutschland

Heuver Banden erweitert sein deutsches Vertriebsteam. Wie es dazu in einer Mitteilung des niederländischen Großhändlers und OTR-Reifenspezialisten heißt, werde zukünftig auch Maximilian Baake Kunden in Norddeutschland betreuen und dabei einen Teil der Kontakte seiner Kollegen Sebastiaan Vlierman und Detlev Schwarznecker übernehmen. Der 26-Jährige kann auf sieben Jahre Erfahrung im Handel zurückblicken, drei Jahre davon in der Reifenbranche; er kennt diesen Fachbereich von der Werkstatt bis hin zum Außendienst im Bereich Lkw-, EM- und Landwirtschaftsreifen. „Mit Maximilian Baake wird uns ein enthusiastischer und engagierter junger Mann im deutschen Norden unterstützen. Mit seiner Hilfe können wir die nördliche Region effizienter betreuen“, so Heuver-Banden-Geschäftsführer Bertus Heuver. Durch die Erweiterung des deutschen Vertriebsteams werde die gesamte Organisation gestärkt, so Heuver weiter. „Ich habe hohe Erwartungen an die Arbeit bei Heuver”, so Maximilian Baake. „Der Familienbetrieb hat einen sehr guten Ruf, und dort arbeiten Experten, von denen ich noch viel lernen kann. Die Ziele sind ehrgeizig und lassen sich nur durch enge Kontakte zu allen Kunden erreichen.“ ab

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *