Ende für Diesel- und Benzinautos in Paris naht – Elektrifizierung

Montag, 16. Oktober 2017 | 0 Kommentare
 

Auch wenn vielen die Elektrifizierung des Automobilmarktes noch als diffuses Zukunftsszenario erscheint, gibt es Städte außerhalb Deutschlands, die bereits konkret werden – und damit auch auf die Reifenindustrie und den Handel ausstrahlen werden. So hat die Verwaltung der französischen Hauptstadt jetzt beschlossen, dass auf Pariser Straßen ab 2024 – das ist in gut sechs Jahren – keine Dieselfahrzeuge mehr fahren sollen und ab 2030 dann auch keine Benziner mehr. Die Stadtverwaltung verwies in dem Zusammenhang außerdem auf den Plan von Frankreichs Umweltminister Nicolas Hulot, nach dem im ganzen Land für Diesel- und Benzinfahrzeuge der verbindliche Endtermin 2040 lauten solle. ab

 

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *