Angetrunkener Rentner auf platten Reifen unterwegs

Mittwoch, 11. Oktober 2017 | 0 Kommentare
 

Ein 76 Jahre alter Mann wurde von Grenzwächtern der Schweiz angehalten. Er war am Sonntagabend von Deutschland am Autobahn-Grenzübergang vorbeigefahren, wie die Beamten jetzt mitteilen. Ein Vorder- und ein Hinterreifen seien platt gewesen. Der Wagen fuhr auf den Felgen. Die Beamten hätten ihn nicht gleich stoppen können und hätten ihn verfolgen müssen. Dieser habe dann angegeben, schon länger gemerkt zu haben, dass sein Wagen nicht mehr rund laufe. Der Mann habe einen Alkoholtest machen müssen, bei dem dann herausgekommen sei, dass er einen Blutpromillewert von 0,7 hatte. cs

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *