FRI wählte neuen Beirat

Freitag, 6. Oktober 2017 | 0 Kommentare
 
Der neue Beirat: Jürgen Präbke, Helmut Pesch, Peter Braun, Thorsten Berg, Gerhard Dreikluft, Carsten Pick, Michael Büscher (v. l. n. r.), es fehlt Bernd Rücker
Der neue Beirat: Jürgen Präbke, Helmut Pesch, Peter Braun, Thorsten Berg, Gerhard Dreikluft, Carsten Pick, Michael Büscher (v. l. n. r.), es fehlt Bernd Rücker

Ende September fand die Jahreshauptversammlung der Freien Reifeneinkaufs-Initiative (FRI) in Köln statt. Ein wichtiger Punkt auf der Tagesordnung war die Beiratswahl. Werner Johann von Premio Reifen + Autoservice Johann, seit 21 Jahren Mitglied des Beirates, davon 17 Jahre Beiratsvorsitzender, verabschiedete sich aus dem Gremium. „Wir danken Werner Johann für die vielen Jahre der engagierten, verbindlichen und konstruktiven Zusammenarbeit“, so Geschäftsführer Helmut Pesch. Den Platz von Johann im Beirat nimmt der neu gewählte Premio-Partner Michael Büscher aus Aachen ein. Neuer Beiratssprecher wurde Gerhard Dreikluft, Premio-Partner in Eppingen. Die weiteren Mitglieder heißen Bernd Rücker, Hans-Jürgen Präbke, Peter Braun und Thorsten Berg. Sie vertreten in der Einkaufsgesellschaft die Interessen der angeschlossenen Reifenfachbetriebe. Zusätzlich sitzt Carsten Pick, Leiter der Abteilung Warenwirtschaft und Einkauf bei den Goodyear Dunlop Handelssystemen (GDHS) dem FRI- Beirat bei. Wie schon in den vergangenen Jahren organisierte die FRI anschließend an die Jahreshauptversammlung die FRI-Hausmesse. Hier präsentierten sich an zwei Tagen über 80 Aussteller. cs

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *