Ab sofort „Winterreifenreport 2017“ bei TyreSystem verfügbar

Mittwoch, 13. September 2017 | 0 Kommentare
 
Der von der RSU GmbH herausgegebene Winterreifenreport soll Händler, Kfz-Werkstätten und Autohäuser bei ihren Saisonvorbereitungen unterstützen
Der von der RSU GmbH herausgegebene Winterreifenreport soll Händler, Kfz-Werkstätten und Autohäuser bei ihren Saisonvorbereitungen unterstützen

Die RSU-Onlinegroßhandelsplattform TyreSystem hat ihren neuesten „Winterreifenreport“ veröffentlicht. Kunden haben die markenunabhängige Übersicht zur Marktentwicklung bei Winter- und Ganzjahresreifen, in Sachen den meistverkauften Pkw-Reifengrößen und den Schnelldrehern bei den Transporter- und Offroadreifen, zu den am besten bewerteten Reifenmarken/Winterprofilen etc. bereits per E-Mail erhalten. Zusätzlich stehen die Informationen ab sofort auch unter www.tyresystem.de/neuigkeiten für jedermann zum kostenlosen Herunterladen bereit. Der 15-seitige Ratgeber im PDF-Format erscheint zu den jeweiligen Umrüstzeiten im Frühjahr und Herbst und soll insbesondere Händler, Kfz-Werkstätten und Autohäuser bei ihren Saisonvorbereitungen unterstützen. Die ihm zugrunde liegenden Daten stammen demnach aus den hauseigenen Verkaufszahlen der RSU GmbH, die als Betreiberin hinter dem Onlineportal TyreSystem steht. Zusätzlich werden Industrie und Handel noch weitergehende Daten (als CSV- und Excel-Datei) bzw. individuelle Statistiken für Artikel und Verkaufszahlen gegen Gebühr angeboten. „Mithilfe dieser Daten können unsere Kunden detailliertere Verkaufsprognosen passend zu ihren eigenen Kundengruppen erstellen und sich gezielt auf die Winterreifensaison vorbereiten“, erklärt RSU-Projektmanager Jan Ocker, an den sich Interessen im Falle eines Falles per E-Mail an jan.ocker@rsu-reifen.de wenden können. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: EDV & Online, Markt, Produkte, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *