Reiff Reifen und Autotechnik auf der Nufam: „Der Service zählt“

Dienstag, 5. September 2017 | 0 Kommentare
 
Auch wenn das Produkt wichtig ist, „aber der Service ist das, was für den Kunden zählt“, ist man bei Reiff Reifen und Autotechnik sicher
Auch wenn das Produkt wichtig ist, „aber der Service ist das, was für den Kunden zählt“, ist man bei Reiff Reifen und Autotechnik sicher

„Das Produkt ist wichtig, aber der Service ist das, was für Kunden zählt“, weiß Thomas Wörner, Geschäftsleiter des Fachhandels von Reiff Reifen und Autotechnik. Und so drehe sich bei Reiff auch auf der Präsenz auf der Nufam in Karlsruhe alles um Nutzfahrzeugreifen und den „kundenorientierten Service“, den das Unternehmen in dem Zusammenhang bietet. Mit über 30 Standorten im Süden Deutschlands bietet Reiff ein enges Netz für Nutzfahrzeugkunden, weiß aber auch, dass das manchmal nicht ausreicht: Als einer der ersten Mitglieder von Pneunet, dem herstellerunabhänigen Nutzfahrzeugreifennetzwerk, könne Reiff seinen Kunden auch „über das eigene Kerngebiet hinaus erstklassigen Service“ bieten, so Wörner weiter.

Weitere Schwerpunkte bei der diesjährigen Messepräsenz seien die neuen Produkte aus der hauseigenen Runderneuerung im Bandag-Verfahren, die Reifenmanagementverträge und die Serviceleistungen, die der Händler seinen Kunden bietet. Neben einem umfassenden mobilen Service durch Nutzfahrzeugmontagemobile und mobile Industriereifenpressen, könnte Besucher des Messestandes auch „mehr zu dem Reiff-eigenen Pannenservice, innovativem Zubehör und weiteren Serviceleistungen“ erfahren. ab

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *