TÜV-Süd-Reifensiegel für Davanti-Profil „DX390”

Mittwoch, 30. August 2017 | 0 Kommentare
 
Das Davanti-Profil „DX390” des chinesischen Herstellers Quingdao Sentury Tire darf sich nach entsprechenden Tests der Prüforganisation jetzt mit dem TÜV-Süd-Reifensiegel schmücken
Das Davanti-Profil „DX390” des chinesischen Herstellers Quingdao Sentury Tire darf sich nach entsprechenden Tests der Prüforganisation jetzt mit dem TÜV-Süd-Reifensiegel schmücken

Die Marke Davanti Tyres des chinesischen Herstellers Quingdao Sentury Tire hat für sein Profil „DX390” das TÜV-Süd-Reifensiegel verliehen bekommen. Voraussetzung dafür ist, dass der Reifen hinsichtlich verschiedener Kriterien bestimmte Leistungen erfüllt. Die Prüforganisation wirft dabei ihren Blick unter anderem auf die Sicherheit auf trockener und nasser Fahrbahn, die Haltbarkeit bei hohen Geschwindigkeiten, das Geräusch oder den Rollwiderstand. Dem Reifenhersteller zufolge gehört außerdem ein Audit der Produktionsstätten dazu, in der das Modell hergestellt wird. „Das begehrte TÜV-Süd-Performance-Siegel zu bekommen, ist ein wahrer Meilenstein für Davanti und ein Beleg der fantastischen Qualität unserer Reifen. Davanti ist im Vergleich zu einigen etablierten europäischen Marken getestet worden, und uns hat es sehr gefreut zu sehen, dass Davantis gewichtete Resultate diejenigen aller anderen Referenzmarken übertrafen. Vor allem beim Nass- und Trockenhandling am besten abzuschneiden, ist eine unglaubliche Leistung“, meint Peter Cross, Commercial Manager bei Davanti Tyres. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *