Hiesiger Vertrieb von Work-Wheels-Rädern durch JMS/HS und Aerotechnik

Montag, 28. August 2017 | 0 Kommentare
 

Den Vertrieb von Leichtmetallrädern der aus Japan stammenden Marke Work Wheels teilen in hiesiger Region mehrere Unternehmen unter sich auf. Dabei kooperiert die JMS Fahrzeugteile GmbH aus Walddorfhäslach im deutschen Markt mit HS Motorsport aus Eching bei München ähnlich wie bei den Rädern der Marken Barracuda und Corniche der Schweizer Aerotechnik Fahrzeugteile AG. Letzteres Unternehmen mit Sitz am Rhein wiederum fungiert als JMS-Partner, wenn es um den Vertrieb der Work-Wheels-Räder über Deutschland hinaus in weiteren Ländern Europas geht. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte, Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *