Goodyear rüstet drei Fahrzeuge von Jaguar Land Rover aus

Donnerstag, 29. Juni 2017 | 0 Kommentare
 
Goodyear rüstet drei Fahrzeuge von Jaguar Land Rover aus
Goodyear rüstet drei Fahrzeuge von Jaguar Land Rover aus

Goodyear rüstet gleich drei Fahrzeuge von Jaguar Land Rover serienmäßig mit speziellen Reifen aus. Der Jaguar F-PACE und der Range Rover Velar werden zukünftig mit dem Eagle F1 Asymmetric SUV AT in den Größen 255/60R18 112W XL, 255/55R19 111W XL oder 255/50R20 109W XL ausgeliefert. Der auf diese Fahrzeugmodelle abgestimmte Reifen biete entsprechend der Vorgaben von Jaguar Land Rover niedrigen Rollwiderstand, geringes Gewicht und gute Offroad-Performance, heißt es bei Goodyear. Der Goodyear-Reifen trägt die „J LR“ Kennung als Zeichen für die Erstausrüstungsfreigabe von Jaguar Land Rover.

Für den neuen Land Rover Discovery habe der Goodyear Eagle F1 Asymmetric SUV AT die Freigabe in 255/60R19 113W XL und 255/55R20 110W XL erhalten. Sein straßenorientiertes Pendant Eagle F1 Asymmetric SUV sei auf diesem Fahrzeug in der Niederquerschnittgröße 275/45R21 110W XL freigegeben. „Das Entwerfen und Entwickeln der Reifen für die neuen Jaguar Land Rover Plattformen zeugt einmal mehr davon, wie gut Goodyear sich auf die Umsetzung der Anforderungen der Premium-Fahrzeughersteller versteht“, so Nick Harley, Managing Director OE Consumer EMEA bei Goodyear. „Schon seit vielen Jahren liefern wir unsere Produkte an Jaguar Land Rover. Diesen Erfolg haben wir unseren engagierten Ingenieuren zu verdanken, die es uns ermöglichen, auf die Anforderungen der Kunden zugeschnittene Reifen zu entwickeln, die Effizienz, Performance und Qualität für Premium-SUVs wie Jaguar F-PACE, Range Rover Velar und Land Rover Discovery bieten.“ cs

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *