Nur moderates Wachstum des weltweiten Pkw-Marktes prognostiziert

Mittwoch, 28. Juni 2017 | 0 Kommentare
 

Nach einem – was neue Pkw betrifft – als kräftig bezeichneten und mit 6,4 Prozent bezifferten weltweiten Nachfrageplus 2016 soll der globale Automobilmarkt in diesem Jahr lediglich moderat zulegen. Das berichtet zumindest Autohaus Online unter Berufung auf entsprechende Prognosen des Center Automotive Research (CAR) an der Universität Duisburg-Essen. Konkret werde für 2017 insgesamt ein Zuwachs um 2,3 Prozent auf weltweit rund 85 Millionen Pkw vorhergesagt, heißt es weiter. Als Grund für das gedämpfte Wachstum wird in diesem Zusammenhang im Wesentlichen die nachlassende Nachfrage im chinesischen Markt angeführt: Sei der Markt 2016 dort noch um 18,2 Prozent gewachsen, geht man für 2017 nur noch von einem 3,8-prozentigen Plus aus. Und für den US-Markt wird demnach ein Nachfragerückgang nach neuen Autos um rund ein Prozent erwartet. cm

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *