Explosion bei Schaeffler in Eltmann – vier Schwerverletzte

Montag, 15. Mai 2017 | 0 Kommentare
 
Die Schaeffler Zentrale in Herzogenaurach
Die Schaeffler Zentrale in Herzogenaurach

Am Montagvormittag gegen 10 Uhr ist es im Werk des fränkischen Automobilzulieferers Schaeffler zu einer Explosion gekommen. 23 Mitarbeiter wurden verletzt, vier davon so schwer, dass sie mit Rettungshubschraubern in verschiedene Kliniken geflogen wurden. Sie trugen schwere Verbrennungen und Verätzungen davon. Ein kleiner Brand konnte zeitnah gelöscht werden, für die Öffentlichkeit bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr. Die Kripo Schweinfurt hat die Ermittlungen in enger Absprache mit der Staatsanwaltschaft aufgenommen. Ersten Erkenntnissen nach, kam es an einer Reinigungsanlage für Industriesalze zu einer Explosion und einem anschließenden Brand. cs

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *