BRV führt Lohn-/und Gehaltsstrukturanalyse durch

Freitag, 12. Mai 2017 | 0 Kommentare
 
BBE Automotive erstellt im Auftrag des BRV die Lohn-/Gehaltsstrukturanalyse für den Reifenfachhandel
BBE Automotive erstellt im Auftrag des BRV die Lohn-/Gehaltsstrukturanalyse für den Reifenfachhandel

Der BRV hat beschlossen, eine aktuelle Lohn-/Gehaltsstrukturanalyse für den Reifenfachhandel aufzulegen. Er will damit den Verbandsmitgliedern Orientierung geben, „denn die betriebswirtschaftliche Lage zwingt die Unternehmen der Branche zu hohem Kostenbewusstsein, aber die Vergütung muss stimmen, um für qualifizierte Fachkräfte ein attraktiver Arbeitgeber zu sein“.

Was verdienen die Fachkräfte im Verkauf und Service? Gibt es regionale Unterschiede? Welche variablen Entlohnungssysteme sind im Reifenfachhandel am häufigsten im Einsatz? Wie gehen Branchenkollegen mit dem Thema Entlohnung um? Um auf diese Fragen Antworten zu bekommen, sei der Verband auf die Mithilfe der BRV-Mitglieder angewiesen. Er bittet daher auch, an der Online-Umfrage unter http://survey.befragungs-server.de/cgi-bin/askiaext.dll?Action=StartSurvey&SurveyName=BRV_GH_2017 teilzunehmen.

Die Daten würden vertraulich behandelt, verspricht der BRV. Die Einzeldaten würden nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben, Durchschnittsgrößen anonymisiert. Die Ergebnisse sollen im Spätsommer veröffentlicht werden. Alle Teilnehmer der Studie erhalten nach Abschluss der Befragung exklusiv eine Auswertung mit Ergebnissen und Handlungshinweisen für die Gestaltung von Entlohnungssystemen in ihrem eigenen Betrieb. Für Rückfragen steht der BRV und die BBE unter info@bundesverband-reifenhandel.de oder sjackowski@bbe-automotive.de  zur Verfügung.  cs

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *