ADAC TruckService kooperiert mit neuer Logistikplattform NIC-place

Mittwoch, 10. Mai 2017 | 0 Kommentare
 

Der ADAC TruckService gab auf der Messe “transport logistic” in München eine Kooperation mit der neuen Logistikplattform NIC-place der NIC GmbH bekannt. Künftig  seien der ADAC TruckService Fahrzeugschutz, die digitale Pannenprävention und die Europe Net Service Card über das herstellerneutrale Logistikportal buchbar. „NIC-place gibt uns die Möglichkeit, unsere Services zielgerichtet denjenigen Unternehmen anzubieten, die einen sehr hohen Nutzen daraus ziehen. Nachfrage trifft so Angebot zu hundert Prozent und der Kundennutzen ist garantiert“, betont Christoph Walter, Vorsitzender der Geschäftsführung des ADAC TruckService.

Künftig errechne ein Algorithmus auf NIC-place anhand von Nutzerinteressen und Telematikdaten, ob und welche Services für einen Kunden von Vorteil sind und schlägt die Option proaktiv vor. Erkennt NIC-place beispielsweise anhand von charakteristischen Telemetriedatenabweichungen eine hohe Pannenwahrscheinlichkeit, werde dem Nutzer ein passendes Fahrzeugschutzpaket angeboten. Das Angebot ermögliche Transportunternehmen etwa ihre Instandhaltungsprozesse zu verbessern oder individuelle Risiken passgenau abzusichern. cs

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *