Ronal führt Design R62 ein – Möglichkeit zur farblichen Individualisierung

Mittwoch, 30. November 2016 | 0 Kommentare
 
Ronal zeigt auf der derzeit in Essen stattfindenden Motor Show erstmals das neue Design R62 und lässt die Besucher der Messe darüber mit abstimmen, welche farblichen Individualisierungsmöglichkeiten zukünftig angeboten werden sollen
Ronal zeigt auf der derzeit in Essen stattfindenden Motor Show erstmals das neue Design R62 und lässt die Besucher der Messe darüber mit abstimmen, welche farblichen Individualisierungsmöglichkeiten zukünftig angeboten werden sollen

Auf der Motor Show, die noch bis einschließlich Sonntag in Essen läuft, stellt die Ronal Group erstmalig ihr neues Design R62 für sportliche Fahrzeuge der Mittelklasse vor. Das Design wird in den Größen 7,5×18 und 8,5×20 in der Oberfläche Jetblack-Matt frontkopiert erhältlich sein – und „zeichnet sich durch eine Besonderheit aus: Das Ronal R62 ist die erste Ronal-Felge, der mit roten Designelementen ein individuelles Aussehen verliehen werden kann. Autoliebhaber können die Alufelge mit trendigen Applikationen aus Kunststoff bestücken lassen, die das R62 – und damit ihr Fahrzeug – zu einem echten Hingucker machen“, so der Räderhersteller dazu in Essen. Eine Individualisierung der Felge sei auch nachträglich möglich und könne selbst oder durch einen Fachhändler vorgenommen werden. Das Ronal R62 ist dabei mit oder ohne Designelementen bestellbar. Aktuell sind die Applikationen in rot erhältlich, weitere Farben sind in Planung und können von den Gästen der Essen Motor Show mitbestimmt werden: Per Touchscreen kann jeder Standbesucher sein bevorzugtes Farbdesign wählen und attraktive Sofortpreise gewinnen. Sämtliche Ronal- und Speedline-Corse-Felgen des Unternehmens verfügen über eine ABE und die entsprechenden RDKS-Zulassungen. ab

 

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *