Titan International verringert Verluste deutlich – Rückläufiger Umsatz

Freitag, 4. November 2016 | 0 Kommentare
 

Titan International konnte zwar seine Umsätze im dritten Quartal nicht ganz halten, dafür reduzierten sich die Verluste deutlich. Wie der US-amerikanischen Landwirtschafts- und EM-Reifen- und Räderanbieter mitteilt, lag der Quartalsumsatz bei 306,2 Millionen Dollar (276 Millionen Dollar) und damit 0,9 Prozent unter dem des Vorjahresquartals. Lag der Betriebsverlust im dritten Quartal 2015 noch bei 14,5 Millionen Dollar, so endete das aktuelle dritte Quartal ‚lediglich’ mit einem Verlust von 8,3 Millionen Dollar (7,5 Millionen Euro). Das entspricht 4,7 Prozent des Umsatzes. Der Nettoverlust fiel im dritten Quartal sogar noch deutlicher, und zwar von 42,5 auf jetzt 11,3 Millionen Dollar (10,2 Millionen Euro). CEO und Chairman Maurice Taylor ist der Ansicht, die Zahlen zeigten, das Geschäft bewege sich weiterhin „am Boden eines vierjährigen Zyklus’“. ab

Info Button_15px Mehr zu diesen Zahlen erfahren Sie hier in unserem Geschäftsberichte-Archiv.

 

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *