Mit Reifenservice und –einlagerung Kunden binden

Freitag, 4. November 2016 | 0 Kommentare
 
Reifencontainer und Reifenlagerhallen sind in drei bis vier Wochen produziert und geliefert
Reifencontainer und Reifenlagerhallen sind in drei bis vier Wochen produziert und geliefert

Neuwagen werden immer zuverlässiger und die Serviceintervalle immer länger. Nach dem Autokauf werde der Kunde seinen Autohändler lange nicht mehr ansteuern, die Kundenbindung könne damit verloren gehen. Dies erkannte Detlev Tölke vom Autohaus König & Partner GmbH & Co.KG aus Zörbig für sich. Er entschied dem entgegenzuwirken und baute eine Reifenlagerhalle, um seinen Kunden einen guten Reifenservice bieten zu können und damit Kundennähe zu erzeugen.

Statt Fußmatten erhalte jeder Kunde erstmal ein Jahr Reifenservice inklusive Reifenlagerung kostenlos und schon sei der Kunde zweimal im Jahr beim Händler. Damit könnten Zusatzgeschäfte wie Serviceleistungen oder aber kleine Reparaturen, Neureifen und Beratung generiert werden. Die Reifenlagerhalle von König & Partner wurde bei Hacobau in Auftrag gegeben. Es entstand eine Halle, die mit Erdnägeln auf vorhandenen Pflastersteinen befestigt wurde, sodass keine Fundamentkosten anfielen.

Das Unternehmen aus Hammeln baut nicht nur Hallen, sondern liefert auch Regale zur Lagerung der Reifen. Das Stecksystem der Reifenregale vereinfache die Montage, die abgerundeten Traversen sorgten für eine schonende Lagerung der Reifen, verspricht das Unternehmen in einer Mitteilung. cs

Schlagwörter: ,

Kategorie: Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *