Robbins mit neuem Logo

Montag, 31. Oktober 2016 | 0 Kommentare
 
 
 

Nach der 2012 erfolgten Übernahme des US-amerikanischen Runderneuerungsmateriallieferanten Robbins LLC hat ihm die Hexpol Company als Mutterunternehmen zwischenzeitlich ein neues Firmenlogo spendiert. „Wir haben uns für ein Update unseres Logos entschieden, weil wir damit einerseits unser Renommee unterstreichen sowie andererseits unseren Stolz zum Ausdruck bringen wollen, dass unsere Produkte in den Vereinigten Staaten hergestellt werden“, erklärt Robbins-Geschäftsführer Terry Elgin. Das Logo ist daher gekennzeichnet durch ein stilisiertes R und wird kombiniert mit Elementen der US-Flagge „Stars & Stripes“ in Rot, Weiß und Blau sowie dem Schriftzug Made in the USA. „Wir haben das neue Logo durch Kunden testen lassen und die Resonanz war überwältigend positiv”, sagt Hugo Sandberg, Vertriebsmanager bei Robbins LLC. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Runderneuerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: *