Cooper Tire Europe weiterhin Reifenausrüster der World Rallycross Championship

Freitag, 2. September 2016 | 0 Kommentare
 
Die WRX startet auch in den kommenden drei Jahren auf Cooper-Reifen; der Hersteller hat seinen Vertrag entsprechend verlängert
Die WRX startet auch in den kommenden drei Jahren auf Cooper-Reifen; der Hersteller hat seinen Vertrag entsprechend verlängert

Cooper Tire Europe bleibt drei weitere Jahre exklusiver Reifenausrüster der FIA World Rallycross Championship (WRX; nicht zu verwechseln mit der FIA World Rally Championship WRC); der Hersteller liefert bereits Reifen an die Meisterschaft, seit sie 2014 ins Leben gerufen wurde. Cooper Tire Europe ist außerdem Associate Partner der Serie, die durch das Energiegetränk Monster Energy präsentiert wird. „Wir sind überaus stolz, die Zusammenarbeit mit der FIA World Rallycross Championship fortsetzen zu können“, so Sarah McRoberts, Marketing Communications Manager bei Cooper Tire Europe. „Unsere Partnerschaft mit der Serie hat uns in den vergangenen drei Jahren die perfekte Plattform geboten, die konkurrenzlose Offroadexpertise von Cooper Tire zu demonstrieren.“ Neben zwei Rennen in Kanada und Argentinien finden die Rennen der World Rallycross Championship ausnahmslos in Europa statt, zweimal dabei auch in Deutschland (Hockenheimring, Estering). ab

 

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Markt, Motorsport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *