Continental plant erstes Reifenfabrik in Thailand

Montag, 1. August 2016 | 0 Kommentare
 

Offenbar will Continental eine neue Reifenfabrik in Thailand bauen. Medienberichten zufolge spreche das Unternehmen dieser Tage mit Regierungsvertretern über die möglichen Rahmenbedingungen eines solchen Investments. Entscheiden wolle Continental bis zum Ende dieses Jahres, ob Thailand der richtige Standort für die geplante Reifenfabrik sei, so Sirivan Koo-Amphorn, General Manager von Continental Tyres Thailand. Die Fabrik solle dabei nicht nur dem thailändischen Reifenmarkt dienen, wo der Hersteller natürlich auch weitere Wachstumspläne hat, sondern die dort zu fertigenden Consumer-Reifen sollen auch in den Export gehen. Gegenwärtig wird der thailändische Reifenmarkt durch die Continental-Produktion im benachbarten Malaysia bedient. ab

 

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *