Drei Ford-Sicherheitsrückrufe im Nafta-Raum, einmal geht’s um die Reifen

Freitag, 29. April 2016 | 0 Kommentare
 

Die Ford Motor Company ruft im Nafta-Raum ca. 285.000 Fahrzeuge aus Sicherheitsgründen zurück. Darunter sind auch etwa 2.600 F-Series Super Duty des Modelljahrganges 2016, bei denen es um die Bereifungen geht. Ford kann nicht ausschließen, dass zwischen dem 5. und 10. April in der Fabrik Kentucky Truck bei der Montage dieser Groß-SUVs die innere Reifenseitenwand beschädigt wurde. In den Werkstätten werden die Reifen inspiziert und falls erforderlich ausgetauscht. Dem Hersteller ist nicht bekannt, dass es zu irgendwelchen Unfällen mit einem der betroffenen Autos gekommen ist. dv

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *