Reifenhersteller Kenda wird neues Fördermitglied im BRV

Dienstag, 26. April 2016 | 0 Kommentare
 
Legt „Focus on Europe“
Legt „Focus on Europe“

Die Kenda Rubber Industrial Co. Europe GmbH wurde dieser Tage als neues Fördermitglied in den Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e. V. aufgenommen. Mit der Strategie „Focus on Europe“ und Investitionen in Technologie und Service will der taiwanesische Reifenhersteller ein Zeichen setzen und den Ansprüchen der europäischen und insbesondere der deutschen Kunden entsprechen.

„Durch die Mitarbeit im BRV sind wir am „Puls der Zeit“ und in der Lage, auf Veränderungen im Markt schnell und flexibel reagieren zu können. Denn nur wer den deutschen Markt versteht und sich seinen Anforderungen stellt kann hier erfolgreich sein“, begründet Michael Andre, Marketing & Sales Manager Europe, die richtungsweisende Entscheidung. „Wir bei Kenda sind bestrebt, für die Mitglieder im BRV ein attraktiver Partner zu werden, mit Produkten und Dienstleistungen, die ein gewinnbringendes Geschäft ermöglichen. Dem Motto des BRV „Gemeinsam erfolgreich die Zukunft gestalten“ schließen wir uns gerne an und freuen uns, Teil dieser starken, allseits akzeptierten Gemeinschaft zu sein.“ dv

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *