TecRMI gewinnt mit Alphabet neuen Kunden in der Schweiz

Dienstag, 5. April 2016 | 0 Kommentare
 
Freuen sich auf die Zusammenarbeit: Stefan Becker, Specialist Fleet Data & Fleet Analysis bei Alphabet, Markus Diesch, Sales Manager Fleet & Leasing bei TecAlliance, und Alain Bahni, Operations Director bei Alphabet (von links)
Freuen sich auf die Zusammenarbeit: Stefan Becker, Specialist Fleet Data & Fleet Analysis bei Alphabet, Markus Diesch, Sales Manager Fleet & Leasing bei TecAlliance, und Alain Bahni, Operations Director bei Alphabet (von links)

TecRMI, Spezialist für Reparatur- und Wartungsinformationen unter dem Dach der TecAlliance GmbH, gewinnt mit der Alphabet Fuhrparkmanagement (Schweiz) AG einen neuen Kunden. Der zur BMW Group gehörende, internationale Anbieter von Business-Mobility-Lösungen für Fahrzeuge aller Marken setzt ab sofort auf die TecRMI-Lösung TecCOO, um künftig Wartungs- und Verschleißpauschalen auf Basis von herstellerkonformen Daten zu kalkulieren. „Mit TecCOO hält TecRMI eine hersteller- und länderübergreifende Lösung zur Berechnung der Kosten für Wartung, Verschleißreparaturen und Reifen bereit. Flottenbetreiber und Dienstleister wie Alphabet können mit dieser Anwendung die zu erwartenden Gesamtkosten von Fahrzeugen über frei wählbare Laufleistungs- und Laufzeitintervalle unter Einbeziehung individueller Daten berechnen und analysieren. Aufgrund der im Schweizer Markt von einigen Importeuren angebotenen Gratis-Service-Leistungen ist TecCOO die passende Lösung zur Kostenkalkulation für Alphabet“, heißt es dazu in einer Mitteilung. ab

 

Schlagwörter: , ,

Kategorie: EDV & Online, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *