ADAC TruckService: Nfz ab 15 Grad auf Sommerreifen zurückbauen

Dienstag, 22. März 2016 | 0 Kommentare
 

Damit auch Nutzfahrzeuge „Fit in den Frühling“ starten, rät der ADAC TruckService zu einem Acht-Punkte-Frühjahrscheck. Klar, dass dabei unter anderem ein Blick auf die Reifen oder das Fahrwerk Bestandteil des Ganzen ist. „Da Reifen im Winter deutlich stärker ‚mahlen’ und auch der beste Fahrer auf Schnee und Eis mit dem einen oder anderen Bordstein in Kontakt geraten kann, sollten Spur und Radlager geprüft und die Pneus sorgfältig auf Beschädigungen wie zum Beispiel Schnitte oder Druckstellen gecheckt werden“, empfiehlt der Pannendienstleister. Der richtige Zeitpunkt für den Reifenwechsel hänge zwar von der Großwetterlage und der Fahrtroute, heißt es weiter. Aber als Orientierungspunkt, ab wann von Winter- auf Sommerreifen zurückgebaut werden sollte, werden dabei Temperaturen jenseits der Marke von 15 Grad Celsius genannt, während im Zusammenhang mit Pkw-Reifen ja üblicherweise sieben Grad empfohlen werden. „Denn bei hohen Temperaturen verschleißt die weichere Gummimischung der Winterreifen schneller. Zudem steigt der Dieselverbrauch“, so der ADAC TruckService. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *