Reifen von Yokohama für schnellste „Elise“ aller Zeiten

Freitag, 11. März 2016 | 0 Kommentare
 
Die OE-Pneus sind eine Ableitung straßenzugelassener Rennreifen
Die OE-Pneus sind eine Ableitung straßenzugelassener Rennreifen

Der britische Hersteller von Automobilen in kleinen Serien Lotus Cars (Hethel bei Norwich/Großbritannien) hat für die „Elise Cup 250“ – die schnellste „Elise“ aller Zeiten (die erste Generation wurde 1996 aufgelegt) für den Straßeneinsatz – Yokohama als Erstausrüstung gewählt. Montiert wird der Reifentyp Advan A048 LTS in 195/50 R16 auf der Vorder- und in 225/45 R17 auf der Hinterachse. Die Namensgebung verrät es: Von dem Elise-Modell sollen 250 Exemplare gebaut werden, die ab April in den Markt kommen. dv

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *