Über 2.000 Euro bei Auswuchtwelt-Spendenaktion zusammengekommen

Mittwoch, 2. März 2016 | 0 Kommentare
 
Spendenübergabe durch Auswuchtwelt-Vertriebsleiter Thomas Zink (links) an Bernd Rendler, Vorstandsmitglied des Freiburger Fördervereins krebskranke Kinder e.V.
Spendenübergabe durch Auswuchtwelt-Vertriebsleiter Thomas Zink (links) an Bernd Rendler, Vorstandsmitglied des Freiburger Fördervereins krebskranke Kinder e.V.

Ende vergangenen Jahres hatte die Auswuchtwelt Ltd. & Co. KG in der Vorweihnachtszeit eine Spendenaktion zugunsten krebskranker Kinder gestartet. Unlängst hat der Werkstattausrüster aus Gomaringen nun den Erlös an den Freiburger Förderverein für krebskranke Kinder e.V. (www.helfen-hilft.de) übergeben können: Insgesamt 2.200 Euro sind für den guten Zweck zusammengekommen. Mit dem Geld wird laut Bernd Rendler, Vorstandsmitglied des Fördervereins, aber nicht nur Kindern aus der Region geholfen. Aus ganz Deutschland und auch aus Teilen Europas kämen kranke Kinder nach Freiburg, um sich behandeln zu lassen. Das freut Auswuchtwelt-Vertriebsleiter Thomas Zink umso mehr, weil er sagt, dass nicht zuletzt gerade die aus ganz Europa stammenden Kunden des Unternehmens mit ihren Aufträgen den Erfolg der Aktion erst möglich gemacht hätten. cm

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *