Stärkere Z-Tyre-Präsenz im spanischen Ersatzmarkt angepeilt

Mittwoch, 10. Februar 2016 | 0 Kommentare
 

Über eine Partnerschaft mit dem dortigen Handelsnetzwerk Autia, das bis vor Kurzem noch Eurotyre hieß, will Zenises die Präsenz seiner Reifenmarke Z Tyre im spanischen Ersatzmarkt erhöhen. Gemäß einer jüngst von beiden Seiten geschlossenen Vereinbarung werden Z-Tyre-Produkte ab dem 1. März über das Autia-Netzwerk vertrieben. Zenises will seinen neuen Partner mit entsprechenden Point-of-Sale-Materialien unterstützen oder mittels einer speziellen für Endverbraucher gedachten Reifengarantie für die von ihm angebotenen Modelle. Weitere Marketinginitiativen als Hilfe für die Händler sind demnach in Planung. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *