ETRMA: Reifenhersteller hatten 2015 positives Jahr

Montag, 18. Januar 2016 | 0 Kommentare
 
ETRMA: Reifenhersteller hatten 2015 positives Jahr
ETRMA: Reifenhersteller hatten 2015 positives Jahr

Die europäischen Reifenhersteller haben dem Herstellerverband ETRMA zufolge ein positives Jahr erlebt. Wie die European Tyre & Rubber Manufacturers’ Association meldet, hätten die am sogenannten Europool teilnehmenden Reifenhersteller im vergangenen Jahr lediglich bei Pkw-Winter- und bei Landwirtschaftsreifen einen Rückgang ihrer Absatzzahlen (Sell-in) hinnehmen müssen. Während sie europaweit mit 55,5 Millionen vier Prozent weniger Pkw-Winterreifen verkaufen konnten, brach der Absatz an Landwirtschaftsreifen 2015 europaweit sogar um neun Prozent ein. Besonders positiv entwickelte sich dabei im vergangenen Jahr die Erstausrüstung. Während hier die Nachfrage nach Consumer-Reifen – also Pkw-, SUV- und LLkw-Reifen – um sechs Prozent anstieg, stieg sie bei Lkw-Reifen sogar um zehn Prozent an. Die Absatzzahlen im Lkw-Reifensegment haben sich 2015 der ETRMA zufolge damit das dritte Jahr in Folge verbessert. Die Nachfrage nach Consumer-Reifen zog insbesondere im vierten Quartal des Jahres noch einmal beträchtlich an; hier wurden von den europäischen Herstellern mit 44,9 Millionen zwölf Prozent mehr Reifen an den Handel vermarktet als im Vorjahresquartal. ab

 

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *