AZX-Distanzscheiben erweitern ST-Produktprogramm

Dienstag, 1. Dezember 2015 | 0 Kommentare
 
Mit lediglich 51 Satz Distanzscheiben sowie 45 Adapterringen samt zugehörigem Befestigungsmaterial sollen über 1.500 Satz Spurverbreiterungen ersetzt werden können
Mit lediglich 51 Satz Distanzscheiben sowie 45 Adapterringen samt zugehörigem Befestigungsmaterial sollen über 1.500 Satz Spurverbreiterungen ersetzt werden können

Über sein unter dem Namen DZX angebotenes Spurverbreiterungssystem hinaus erweitert ST Suspensions – eine Marke von KW Automotive – sein Portfolio nun um AZX-Distanzscheiben, welche die Montage an Radnaben mit Stehbolzen und Radschrauben erlauben. Mit lediglich 51 Satz Distanzscheiben sowie 45 Adapterringen samt zugehörigem Befestigungsmaterial sollen über 1.500 Satz Spurverbreiterungen ersetzt werden können, verspricht das Unternehmen. Damit sei es zum ersten Mal möglich, für jedes Fahrzeug in 2,5-Millimeter-Schritten von fünf bis 25 Millimeter pro Rad und in Fünf-Millimeter-Schritten von 25 bis 35 Millimeter pro Rad Distanzscheiben zu montieren, heißt es. Zudem spiele dabei keine Rolle, ob es sich um Fahrzeuge mit Radmuttern oder Radschrauben handelt. „Einfach ausgedrückt kann die Spur jedes Fahrzeugs von zehn bis 70 Millimeter pro Achse verbreitert werden“, fasst ST-Suspensions-Produktmanager Florian Heumüller den Vorteil der DZX-/AZX-Spurverbreiterungen zusammen. cm

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt, Produkte, Tuning, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *