Auszeichnung für Haweka-Radheber „AirgoLift“

Montag, 30. November 2015 | 0 Kommentare
 
Honoriert wird mit der Auszeichnung der konsequente Einsatz von Normteilen bei der Entwicklung des Radhebers „AirgoLift“
Honoriert wird mit der Auszeichnung der konsequente Einsatz von Normteilen bei der Entwicklung des Radhebers „AirgoLift“

Der Haweka-Radheber „AirgoLift“ ist mit dem Deutschen Normteile Award 2015 ausgezeichnet worden, weil ihn die Jury als „innovativste Konstruktion für Norm- und Kaufteile des Jahres“ sieht. Vergeben wird die Auszeichnung von den Unternehmen Cadenas und Otto Ganter zusammen mit dem :K-Magazin als Initiator hinter dieser Ehrung. In Empfang genommen hat den mit 2.500 Euro dotiert Preis unlängst Jürgen Gnörich, Konstrukteur Maschinenbau bei dem Werkstattausrüster, im Rahmen der Fachmesse Motek 2015. „AirgoLift“ soll die Arbeit des Monteurs dadurch erleichtern, dass dieser das Anheben von Pkw-Rädern auf die Arbeitshöhe der Auswuchtmaschine nicht mehr selbst erledigen muss. Honoriert wird mit der Auszeichnung allerdings weniger diese Ergonomieverbesserung, sondern der konsequente Einsatz von Normteilen bei der Entwicklung des Gerätes. Denn mit dem Deutschen Normteile Award wollen die Initiatoren eigenen Worten zufolge den „verstärkten Einsatz von Norm- und Kaufteilen fördern“ und prämieren vor diesem Hintergrund jährlich Produkte, die diesen Kriterien entsprechen. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Produkte, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *