ReifenDirekt will quasi immer „Black Friday“/„Cyber Monday“ bieten

Mittwoch, 25. November 2015 | 0 Kommentare
 
Käufer, die bis Ende des Jahres Pirelli-Winterreifen im ReifenDirekt-Shop erwerben, können eines von fünf Büchern zum Kalender des mittlerweile chinesisch-italienischen Reifenherstellers gewinnen
Käufer, die bis Ende des Jahres Pirelli-Winterreifen im ReifenDirekt-Shop erwerben, können eines von fünf Büchern zum Kalender des mittlerweile chinesisch-italienischen Reifenherstellers gewinnen

Mit dem sogenannten „Black Friday“ oder dem „Cyber Monday“ schwappt ein weiterer typischer Amerikanismus über den großen Teich zu uns. Denn im Rahmen entsprechender Aktionen locken auch hierzulande immer mehr (Online-)Händler im vorweihnachtlichen Geschäft mit Rabatten. Vor diesem Hintergrund betont der Internetreifenanbieter Delticom, dass unabhängig davon Käufer in seinen Webshops „immer auf gute Angebote und Deals“ vertrauen können. „In unseren Onlineshops – in Deutschland bei ReifenDirekt – können Verbraucher ihre Fahrzeuge günstig winterfit machen und coole Deals ausnutzen, beispielsweise beim Kauf neuer Winterreifen oder Schneeketten. Bei uns findet sozusagen das ganze Jahr über ‚Black Friday’ oder ‚Cyber Monday’ statt“, verweist Delticom-Vorstandsmitglied Thierry Delesalle in diesem Zusammenhang auf „konstant günstige Angebote“ etwa für Winterreifen, aber auch auf die Möglichkeit, Geschenkgutscheine in dem Shop erwerben zu können. Freilich gibt’s darüber hinaus aber auch bei Delticom/ReifenDirekt immer wieder Rabattaktionen oder Produktprämien. Aktuell und noch bis zum Ende des Jahres werden unter allen Käufern von Pirelli-Winterreifen über die Endverbraucherplattform unter www.reifendirekt.de beispielsweise fünf Bücher „Pirelli – Der Kalender. 50 Jahre und mehr“ verlost. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: EDV & Online, Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *