BBS zeigt Programm-Highlights auf der Essen Motor Show

Donnerstag, 12. November 2015 | 0 Kommentare
 
Auf seinem Stand in Essen will Räderhersteller BBS einen umfassenden Überblick über seine aktuellen Programm-Highlights geben und präsentiert etwa die 19-Zoll-Variante des CI-R-Rades auf einem Fahrzeugprototypen der Upgraded Automotive Group
Auf seinem Stand in Essen will Räderhersteller BBS einen umfassenden Überblick über seine aktuellen Programm-Highlights geben und präsentiert etwa die 19-Zoll-Variante des CI-R-Rades auf einem Fahrzeugprototypen der Upgraded Automotive Group

BBS will auf der Essen Motor Show vom 28. November bis 6. Dezember (am 27. November ist „Preview Day“) in Halle 2, Stand E118 Highlights aus seinem aktuellen Räderprogramm zeigen. So werde in Essen erstmals eine 19-Zoll-Ausführung des exklusiven Hochleistungsrades CI-R vorgestellt, das dort ferner auch erstmals im Farbton Schwarz-Seidenmatt zu sehen sein wird. Dank Flow-Forming-Technologie und hinterfräster Speichen wird die CI-R zum Leichtbaurad. Das Rad kommt auch in 19 Zoll mit gelaserter KBA-Nummer und Anfahrschutz in einem breiten Anwendungsbereich auf den Markt, sechs Maulweiten werden angeboten: 8, 8,5, 9, 9,5, 10 und 10,5×19 Zoll. In Essen ist die 19-Zoll-Variante des CI-R-Rades „auf einem spektakulären Fahrzeugprototypen der Upgraded Automotive Group zu sehen. Das Concept-Car namens ‚Uptrion’ besticht durch ein spektakuläres Bodykit und ein exklusives Interieur und hat auch leistungstechnisch allerhand zu bieten.“

Das technologische Spitzenprodukt aus dem Hause BBS ist das Schmiederad namens FI-R. Es wird künftig in den Farben Platinum-Silber und Schwarz-Matt nicht nur für Porsche-Sportwagen, sondern auch für sportliche Modelle anderer Automobilhersteller gefertigt. Für den BMW M3 und M4 beispielsweise wird das Leichtgewicht in den Dimensionen 19 und 20 Zoll angeboten. Darüber hinaus erweitert BBS sein Sortiment für die Audi-Modelle RS6, RS7 und R8 um FI-R-Anwendungen in 20 und 21 Zoll.

Das CI-R-Rad von BBS ist jetzt auch im Farbton Schwarz-Seidenmatt erhältlich, der in Essen auf der Motor Show erstmals gezeigt wird

Das CI-R-Rad von BBS ist jetzt auch im Farbton Schwarz-Seidenmatt erhältlich, der in Essen auf der Motor Show erstmals gezeigt wird

„Zeitlos-elegant und sportlich“, schreibt BBS in einer Mitteilung, so werde außerdem „das neue Winterrad SX garantiert die Blicke der Messebesucher auf sich ziehen“. Das im Niederdruckgussverfahren hergestellte einteilige Rad ist bereits „erfolgreich in den Farben Brillantsilber und Kristallschwarz und in den Dimensionen 7,5×17, 8,0×18 und 8,5×19 Zoll mit Allgemeiner Betriebserlaubnis (ABE) für viele Fahrzeuge in den Markt eingeführt worden. Zudem sind erstmals ECE-geprüfte und somit europaweit eintragungsfreie Radanwendungen in 17 und 18 Zoll im Programm.“ Das Rad ist kompatibel mit den gängigen Reifendruckkontrollsystemen, bietet eine spezielle Winterbeschichtung und ist dem Hersteller zufolge uneingeschränkt schneekettentauglich. ab

 

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *