Drei Ronal-Weltpremieren auf der Essen Motor Show 2015

Mittwoch, 11. November 2015 | 0 Kommentare
 
Das Kreuzspeichendesign LSX basiert auf dem Klassiker LS
Das Kreuzspeichendesign LSX basiert auf dem Klassiker LS

Auf der diesjährigen Essen Motor Show präsentiert die Ronal-Gruppe in der Halle 11, Stand D119 nicht weniger als drei Weltpremieren. Das Ronal-Design LS wird in einer für aktuelle Fahrzeuge angepassten, modernisierten Version als LSX vorgestellt und mit dem  R59 wurde ein trendig-extravagantes Neudesign entwickelt. Zudem lanciert die Gruppe mit dem SL6 Vettore der Marke Speedline Corse ein weiteres kraftvoll-sportives Design. Die Neuheiten kommen zum Frühjahr 2016 auf den Markt.

Das Sortiment an Ronal-„Kultfelgen“ wird ergänzt. Der bekannte Klassiker LS wird neu auch als LSX angeboten, wobei das prägnante Kreuzspeichen-Design durch seinen sportlichen Auftritt sowie die filigrane Linienführung überzeugen soll. Das LSX wird in 16 Zoll sowohl als 4- wie auch als 5-Loch-Ausführung in den Oberflächen „silber-frontkopiert“ und „jetblack-frontkopiert“ erhältlich sein.

Die geschwungenen Linien und die farblichen Kontraste verleihen dem Neudesign R59 seinen prägnanten Auftritt. Das Design wird bis ans Felgenhorn weitergeführt. Das Rad wird von 15 bis 18 Zoll als 4- und 5-Loch-Ausführung verfügbar sein. Zusätzlich zu den frontgedrehten Ausführungen „jetblack-frontkopiert“ und „jetblack-matt-hornkopiert“ wird auch eine MCR (Multi Color Rim)-Variante „jetblack-matt-red rim“ angeboten. Es handelt sich dabei um ein serientaugliches Verfahren, das die mehrfarbige Gestaltung der Räder in hochwertiger Qualität ermöglicht.

Speedline Corse wartet mit dem sportlichen und dynamischen 5-Doppelspeichen-Design SL6 Vettore auf, das dank der Flowforming-Technologie hohe Anforderungen bezüglich Leichtigkeit und Qualität erfüllt. Die Ronal-Gruppe bedient sich bei der Entwicklung von Rädern der Marke Speedline Corse der Motorsporttechnologie, mit der ein sportliches Fahrverhalten und bessere  Bremseigenschaften erreicht werden sollen. Wie beim SL5 Vincitore wurde auch hier das Laserverfahren eingesetzt. Die SL6 Vettore wird in den Gröβen 8.5×19 und 9.5×19 Zoll mit der Oberfläche „jetblack-frontkopiert“ erhältlich sein.

Flowforming-Rad SL6 Vettore der Marke Speedline Corse

Flowforming-Rad SL6 Vettore der Marke Speedline Corse

Das weltweit erste einteilige Carbon-Rad „CR-9“ wird darüber hinaus auf der Essen Motor Show neu in zusätzlichen Ausführungen präsentiert. Das Rad soll neue Maßstäbe bezüglich Gewicht, Performance und Komfort setzen, so beispielsweise rund 40 bis 50 Prozent leichter als gängige Aluminiumräder sein. dv

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *