Großteil der eigenen Beschäftigten ist stolz, für Conti zu arbeiten

Mittwoch, 4. November 2015 | 0 Kommentare
 
Zwei von vielen: Personalvorstand Dr. Ariane Reinhart genauso wie Ulf Günzel, Qualitätsmanager Produktion, unterstützen beide Contis Mitarbeiterbefragung „Our Basics Live“
Zwei von vielen: Personalvorstand Dr. Ariane Reinhart genauso wie Ulf Günzel, Qualitätsmanager Produktion, unterstützen beide Contis Mitarbeiterbefragung „Our Basics Live“
Gemäß einer aktuellen anonymen Mitarbeiterbefragung namens „Our Basics Live“ ist die große Mehrheit der bei Continental Beschäftigten stolz, für das Unternehmen zu arbeiten. Mehr als 80 Prozent der über 140.000 Teilnehmer weltweit an der diesjährigen Umfrage sollen sich so geäußert haben. Damit hat dieser Wert gegenüber der vorangegangenen Befragung aus dem Jahre 2011 um noch einmal rund zehn Prozentpunkte zulegen können. Auch in Sachen Beteiligungsquote kann sich das Ergebnis der Erhebung, bei der Fragen vor allem zur Unternehmenskultur, zu den Arbeitsbedingungen und zum Führungsverhalten gestellt werden, sehen lassen: Denn zum bereits dritten Mal in Folge soll sie bei über 80 Prozent gelegen haben. Zumal sich in ihrer Beteiligung an „Our Basics Live“ für Conti-Personalvorstand Dr. Ariane Reinhart zugleich ihr Engagement für das Unternehmen widerspiegelt. cm

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *