Tyre1 hat „Bekanntheit von Starmaxx signifikant steigern können“

Dienstag, 20. Oktober 2015 | 0 Kommentare
 

Schon seit 2014 sind Pkw-, Llkw- und SUV-Reifen der vom türkischen Hersteller Petlas produzierten Marke deutschlandweit exklusiv über den Reiff-Großhandel erhältlich, der sich inzwischen zu Tyre1 zusammengeschlossen hat. Um die entsprechenden Produkte im Markt bekannt(er) zu machen, hat das Unternehmen in den vergangenen Wochen immer wieder spezielle Aktionen aufgelegt wie unter anderem einen sogenannten „Starmaxx-Monat“, bei dem Handelskunden bei einer entsprechenden Bevorratung an der Verlosung einer Türkei-Reise teilnahmen. Die Gewinner wie etwa vom Autohaus Betzer aus Eisenach oder Bummis Station aus Viernau sind inzwischen längst zurück und können von einem tollen Reiseerlebnis berichten, doch das ist nicht der einzige Grund, warum Tyre1 das Ganze als Erfolg verbucht. Denn durch den „Starmaxx-Monat“ sei es gelungen, die Bekanntheit von Starmaxx signifikant zu steigern, sagt Tyre1-Geschäftsführer Marco Schulz.

„Wir bekamen von Anfang an positive Rückmeldungen zum attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis der Produkte. Allerdings dauert es immer seine Zeit, bis sich eine neue Marke in der Branche und vor allem bei Endkunden etabliert“, erklärt er den Hintergrund der Aktion, die seinen Worten zufolge nicht die letzte rund um diese bzw. die weiteren Exklusivmarken des Großhändlers (Avon, Gislaved, Pneumant) gewesen sein dürfte. Auch in Zukunft wolle man bei in der Vermarktung seines Exklusivmarkenkonzepts neue Wege gehen und die Kunden mit spannenden Vermarktungsstrategien begeistern, heißt es unter Verweis beispielsweise auf das aktuell und noch bis Ende Oktober laufende QR-Code-Gewinnspiel oder die diesen Herbst vom Unternehmen erstmals angebotene individuelle Flyerverteilung zur Marketingunterstützung des Handels. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *