Wemar/SCC Group bringt RDKS-Shop an den Start

Freitag, 16. Oktober 2015 | 0 Kommentare
 
Der Wemar-Shop in Sachen RDKS ist als „kostengünstige Alternative zu teuren Erstausrüstern“ gedacht
Der Wemar-Shop in Sachen RDKS ist als „kostengünstige Alternative zu teuren Erstausrüstern“ gedacht

Die genauso wie die im Segment Spurverbreiterungen/Radbefestigungsteile/Felgenschlösser aktive SCC Fahrzeugtechnik GmbH zur SCC Group (Georgensmünd) gehörende Wemar Autozubehör GmbH hat unter der Internetadresse www.rdks100.de einen Onlineshop speziell für Sensoren direkt messender Reifendruckkontrollsysteme (RDKS) und entsprechendes Zubehör an den Start gebracht. Mit dem Portal will das Unternehmen als Reaktion auf die EU-weite Ausrüstungspflicht für neu zugelassene Fahrzeuge der Klasse M1 mit RDKS reagieren bzw. seinen Kunden eine – wie man selbst sagt – „kostengünstige Alternative zu teuren Erstausrüstern“ bieten. Interessierte sollen über das Portal jedenfalls alles rund um das Thema RDKS finden angefangen bei frei programmierbaren Sensoren mit den üblichen Frequenzbändern über verschiedene Programmierlösungen bis hin zu fertig programmierten Sensoren für viele Fahrzeugmodelle. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: EDV & Online, Markt, Produkte, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *