Der „Berner Kalender 2016“ ist da

Dienstag, 6. Oktober 2015 | 0 Kommentare
 
Wird in einer Auflage von rund 240.000 Stück produziert und ausschließlich an Kunden verschickt: der „Berner Kalender 2016“
Wird in einer Auflage von rund 240.000 Stück produziert und ausschließlich an Kunden verschickt: der „Berner Kalender 2016“

Bildschöne Frauen, ein Oldtimer und endlose Straßen – daraus sind Männerträume gemacht. Für seine Kunden realisiert Berner so eine Wunschwelt und schickt sexy Girls auf einen Trip durch den Westen Kaliforniens. Mit dabei: Das Team um Lifestyle-Fotograf Christian Holzknecht und ein Kameramann. Der zeitweise in Los Angeles lebende Fotograf ist weltweit unterwegs und gefragt. Er fotografierte bereits mehrfach für Magazine wie Playboy und GQ. Für den Berner Kalender steht er bereits zum siebten Mal hinter der Kamera. Den „Berner Kalender“, der mit einer Auflage von rund 240.000 Stück produziert wird, gibt es nicht zu kaufen. Das Direktvertriebsunternehmen verteilt ihn europaweit ausschließlich an seine Kunden. Die einzige Ausnahme: Beim Gewinnspiel auf der Facebook-Fanpage www.facebook.com/BernerCal werden im Dezember einige Kalender verlost. Wer sich die „Making-of“-Bilder zur Produktion des „Berner Kalenders 2016“ anschauen möchte, findet diese ebenfalls auf den sozialen Kanälen und auf www.berner-calendar.com. Auf der Webseite des Kalenders wird ab Januar 2016 zusätzliches Bild- und Videomaterial zu finden sein. Die weiblichen Kunden kommen auch 2016 nicht zu kurz. Das Künzelsauer Unternehmen legt auch in diesem Jahr einen Männerkalender auf, der knackige Typen in einem 1957 Chevrolet Bel Air auf der gleichen Tour zeigt. ab

 

Schlagwörter: ,

Kategorie: Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *