Recycling zusätzlicher Schwerpunkt der „North American Tire & Retread Expo“

Dienstag, 1. September 2015 | 0 Kommentare
 
 
 

Wenn die „North American Tire & Retread Expo“ kommendes Jahr vom 19. bis zum 21. April ihre Pforten im Ernest N. Morial Convention Center in New Orleans (Louisiana/USA) öffnet, dann wird die Reifen- und Runderneuerungsmesse ihren Besuchern noch mehr zu bieten haben als bisher. Denn ab 2016 soll die sogenannte „Recycling World“ permanent integraler Bestandteil der Veranstaltung werden. Schätzungen zufolge fallen weltweit alljährlich rund 300 Millionen Altreifen an. Laut den Messeveranstaltern wird mehr als die Hälfte von ihnen als Sekundärbrennstoff beispielsweise in der Zementindustrie eingesetzt, also verfeuert. Aber daneben gebe natürlich auch die stoffliche Verwertung, bei der Altgummi unter anderem etwa in Schuhsohlen, Sportplatzbelägen oder den Böden von Spielplätzen wiederverwendet werde. „Wir hoffen, dass dieser neue Ausstellungsbereich rund um das Reifenrecycling von Unternehmen genutzt wird, um bei der ‚North American Tire & Retread Expo’ ihre Technologien und Dienstleistungen auf diesem Gebiet vorzustellen“, sagen die Messeausrichter. cm

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Runderneuerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *