Produktion für neuen „Miss-Tuning“-Kalender läuft an

Dienstag, 11. August 2015 | 0 Kommentare
 
Geht jetzt zum Fotoshooting nach Berlin: die amtierende „Miss Tuning“ Liane Günter
Geht jetzt zum Fotoshooting nach Berlin: die amtierende „Miss Tuning“ Liane Günter

Vom Bodensee an die Spree – die aktuelle „Miss Tuning“ Liane Günter reist vom 13. bis 18. August zum Fotoshooting nach Berlin. „Die Produktion des 13. ‚Miss-Tuning’-Kalenders verspricht heiße Kurven, coole Locations und die Crème de la Crème der deutschen Showcars“, heißt es dazu in einer Mitteilung der Messe Friedrichshafen. „Ich freue mich riesig auf meine erste große Fotoproduktion und bin gespannt auf die tollen Autos“, so die 25-Jährige, die anlässlich der Tuning World Bodensee Anfang Mai zur neuen „Miss Tuning“ gekürt wurde. Beim Kalendershooting fährt sie vor allem auf deutsche Autos ab: Vom Audi und BMW über einen VW Käfer sowie Opel Corsa bis hin zum Trabi sind zahlreiche Marken Made in Germany vertreten. In Szene gesetzt wird die Schrauber-Queen von Starfotograf Max Seam. Der limitierte Hochglanzkalender der Tuning World Bodensee ist ab Herbst 2015 erhältlich, während es die neuesten Bilder vom Set bereits ab dem 13. August unter www.facebook.com/tuningworldbodensee zu sehen gibt. Die nächste Tuning World Bodensee findet vom 5. bis 8. Mai 2016 in Friedrichshafen statt. ab

 

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *