Carat bietet Werkstattpartnern neuen Websitebaukasten

Donnerstag, 6. August 2015 | 0 Kommentare
 
Die Systempartner der Carat-Gruppe können jetzt über einen neuen Websitebaukasten verfügen und damit die eigene Umsatzsteigerung und regionale Onlinevermarktung ohne großen zusätzlichen Aufwand unterstützen
Die Systempartner der Carat-Gruppe können jetzt über einen neuen Websitebaukasten verfügen und damit die eigene Umsatzsteigerung und regionale Onlinevermarktung ohne großen zusätzlichen Aufwand unterstützen

Ohne professionellen Auftritt im Internet kommt heute kein Unternehmen mehr aus. Denn potenzielle und bestehende Kunden suchen inzwischen auch ihre Werkstatt im Internet. Deshalb bietet die freie Kfz-Teilekooperation Carat ihren Werkstattpartnern jetzt einen Baukasten zur einfachen und kostengünstigen Erstellung einer eigenen Website. Dafür hat Carat ein neues Angebot im Portfolio. „Systempartner von AD-Auto-Dienst, AD-Truckdrive sowie AutoPlus und Carat Autoteile-Welt profitieren nun von einem pflegeleichten Internetauftritt, der die eigene Umsatzsteigerung und regionale Onlinevermarktung ohne großen zusätzlichen Aufwand unterstützt.

„Wir wollen allen unseren Partnerwerkstätten einen perfekten Auftritt im Netz ermöglichen“, erklärt Daniela Blickle, verantwortlich für das Marketing bei Carat. „Gleichzeitig achten wir aber auch darauf, dass die Werkstätten einheitlich sichtbar werden. Denn die Partner können eigene Inhalte in ein Raster nach den entsprechenden CD-Vorgaben einstellen. Und das ohne eigene Programmierkenntnisse.“

„Wir nutzen das neue Angebot der CARAT gern und mit großem Nutzen“, erklärt Frank Achenbach, Inhaber des Bochumer AD-Auto-Dienstes. „Besonders gut ist für uns, dass wir Inhalte jederzeit leicht selbst ändern oder ergänzen können. So können wir unsere Marketingaktionen auch sofort im Web begleiten und ankündigen, ohne erst umständlich mit einer Werbeagentur kommunizieren zu müssen.“

Bei der Auswahl des neuen Angebotes habe man darauf geachtet, dass die Bedürfnisse der freien Werkstätten einfließen. Deshalb sei der Websitebaukasten „inhaltlich und funktional auf das Tagesgeschäft der Carat-Systempartner abgestimmt. Gleichzeitig können die Inhaber eigene Texte und Bilder integrieren, sodass sie ihre ganz individuelle Website erhalten. Dennoch erscheinen die Auftritte der einzelnen Partner einheitlich und vermitteln dem Besucher ein ebensolches Erscheinungsbild“, heißt es dazu abschließend in einer Mitteilung. „Das ist wichtig für den Wiedererkennungswert und dient letztlich dem Bekanntheitsgrad der Marken des Hauses Carat. Dort hat man neben dem perfekten Äußeren auch darauf geachtet, dass die Werkstattpartner das System zu einem günstigen Preis nutzen können.“ ab

 

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *