Bridgestone führt neuen Reifen für extreme Winterbedingungen ein

Dienstag, 4. August 2015 | 0 Kommentare
 
Spezialisiert auf extreme Winterbedingungen führt Bridgestone jetzt einen neuen CUV-/SUV-Reifen ein: den Blizzak DM-V2
Spezialisiert auf extreme Winterbedingungen führt Bridgestone jetzt einen neuen CUV-/SUV-Reifen ein: den Blizzak DM-V2

Bridgestone Europe stellt mit dem Blizzak DM-V2 den neuesten Winterreifen für CUVs und SUVs vor, der speziell für extreme Winterbedingungen in schneereichen Regionen konzipiert wurde. Mit einem neuen Laufflächenprofil und einer Gummimischung der nächsten Generation soll der DM-V2 Fahrern mehr Kontrolle bei Eis, Schnee oder Schneematsch ermöglichen, so der Hersteller dazu. Der Blizzak DM-V2 weise „zahlreiche wesentliche Verbesserungen gegenüber seinem Vorgänger, dem Blizzak DM-V1, auf“, so Bridgestone weiter. Er ist ab sofort in 29 Größen zwischen 15 bis 20 Zoll erhältlich.

Zu den „wesentlichen Verbesserungen“ zählen etwa:

  • Verbesserte Leistung auf Eis: Der Blizzak DM-V2 verfüge über eine Bridgestone-Multicell-Gummimischung der nächsten Generation, die das Wasser noch schneller von der Eisoberfläche entfernen soll. Durch den direkten Kontakt zum Eis werde Rutschen vorgebeugt und eine verbesserte Bremsleistung erzielt.
  • Erhöhte Traktion: Das neu entwickelte Laufflächenprofil verfüge über eine neue Profilblockanordnung mit einem um 15 Prozent erhöhten Blockkantenanteil. Dies sorge für mehr Traktion bzw. Grip auf Schnee und Schneematsch.
  • Optimiertes Handling: Bridgestone hat die Kontaktfläche des Reifens vergrößert, um eine gleichmäßige Druckverteilung zu erzeugen. Diese Neuerung soll ein optimiertes Handling durch mehr Haftung auf Eis sowie eine generell verbesserte Stabilität gewährleisten.

„Wir haben uns den besten SUV-Winterreifen von Bridgestone für nordische Regionen vorgenommen und ihn noch weiter verbessert“, sagt Jake Rønsholt, Managing Director Consumer Business Unit von Bridgestone Europe. „Fahrer können beruhigt ihren Wagen mit dem Wissen besteigen, dass der Blizzak DM-V2 mit speziellen Technologien ausgestattet wurde, die beeindruckende Kontrolle bei extremen Winterbedingungen bieten.“

Mit der Blizzak-Produktreihe, die vor zwei Jahrzehnten eingeführt wurde, habe Bridgestone „eine Vorreiterrolle in der Produktion von Winterreifen ohne Spikes eingenommen. Bis heute gelten die Produkte als erste Wahl für Fahrer, die sich im Winter schwierigen Witterungsbedingungen ausgesetzt sehen. Bridgestone investiert laufend in die Forschung und Entwicklung neuer, innovativer Technologien, um maximale Reifenleistung bei extremen winterlichen Straßenbedingungen sicherzustellen“, betont der Hersteller.

Der Blizzak DM-V2 sei „der fortschrittlichste SUV-Winterreifen von Bridgestone – entwickelt, um bei den härtesten Winterbedingungen zu bestehen“. Der Reifen ist ab sofort in 29 Größen für Felgen mit einem Durchmesser von 15 bis 20 Zoll, einem Querschnitt von 40 bis 80 und in den Geschwindigkeitsklassen S, R und T erhältlich. ab

 

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *