Zwei Drittel der Automechanika-Fläche 2016 bereits belegt

Dienstag, 28. Juli 2015 | 0 Kommentare
 

Vom 13. bis 17. September 2016 wird die Automechanika Frankfurt wieder zum internationalen Branchentreffpunkt der Automotiveservice-Industrie. Mehr als 1.700 Aussteller aus 59 Ländern haben schon jetzt ihre Teilnahme zugesagt. Aktuell sind bereits 65% der Ausstellungsfläche belegt; bis zum 2. August 2015 gilt noch der Frühbucherpreis.

Olaf Mußhoff, Director Automechanika Frankfurt: „Die hohe Nachfrage und Internationalität zu diesem frühen Zeitpunkt unterstreichen die Bedeutung der Messe für unsere Kunden, die die Automechanika als Innovationsplattform für ihr Geschäft und den Aufbau neuer Kontakte und Netzwerke nutzen. Die Besucher erwartet ein großes und breitgefächertes Angebot, das ihnen einen globalen Überblick über den Markt bietet, was weltweit einzigartig ist.“

Dabei sind viele namhafte Zulieferer und Hersteller aus den Bereichen Ausrüstung, Teile, Zubehör, Management und Services vertreten wie Bosch, Brembo, Continental, Maha, Mahle, Schaeffler, Wabco und ZF. Rund ein Viertel der Aussteller werden Produkte und Dienstleistungen aus dem Bereich Nutzfahrzeuge präsentieren. dv

Schlagwörter: ,

Kategorie: Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *