HSBC-Hochstufung: Continental-Aktie profitiert von Branchentrends

Mittwoch, 22. Juli 2015 | 0 Kommentare
 

HSBC setzt das Kursziel der Continental AG erneut hoch. Nachdem die britische Investmentbank Anfang Mai das Kursziel bereits von 170 auf dann 230 Euro hochgesetzt hatte, die Einstufung aber unverändert bei „Hold“ belassen hatte, folgt nun der nächste Schritt: HSBC setzt das Kursziel von 230 auf 250 Euro und gibt mit der Einstufung „Buy“ nunmehr eine klare Kaufempfehlung ab. Aktuell liegt der Continental-Aktienkurs bei 218 Euro. Die mittelfristigen Ziele des Automobilzulieferers und Reifenherstellers seien „beeindruckend“, so die Bank in einer gestern veröffentlichten Studie. Zudem habe sich die Transparenz verbessert. Mit der Continental-Aktie könnten Anleger „hervorragend von den mittel- bis langfristigen Trends in der Auto- und Reifenbranche profitieren“. ab

 

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *