Update: „Fuhrparkmanager 2.1“ für alle GDHS-Partner der DACH-Region

Dienstag, 7. Juli 2015 | 0 Kommentare
 

Für die Betreuung von Lkw-Flotten bzw. die Fuhrparkanalyse bieten die Goodyear Dunlop Handelssysteme (GDHS) ihren Partnerbetrieben in Deutschland schon seit einiger Zeit den sogenannten „Fuhrparkmanager“ als einen ihrer Leistungsbausteine an. Diese Software gibt es jetzt in neuer Version, und seitdem ist sie auch in der Schweiz und in Österreich im Einsatz. Denn dank neuer Sprachversionen und Handbüchern in Italienisch, Französisch und Englisch sei der „Fuhrparkmanager 2.1“ nunmehr im gesamten DACH-Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz) nutzbar, heißt es vonseiten des Unternehmens. Den neuen Regionen stünden dabei derselbe Funktionsumfang und der gleiche Log-in-Prozess zur Verfügung. Anhand der eingegebenen Fakten soll das Programm von der Reifen- und Luftdruckoptimierung bis hin zur Optimierung der Standzeiten viele Einsparpotenziale aufzeigen können. Daten angefangen zum Beispiel beim durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch über die Jahresfahrleistung bis hin zu Nachschneideterminen für die Reifen können demnach pro Kunde hinterlegt und bei den Beratungsgesprächen und der Suche nach den richtigen Produkten mit berücksichtigt werden. „Für unsere Kunden heißt das, dass unsere Partner stets alle wichtigen Informationen auf einen Blick vor sich haben und damit Kostensenkungspotenziale für ihre Fuhrparks aufzeigen können. Damit werden die Standards bei der Fuhrparkbetreuung im DACH-Raum weiter vereinheitlicht und optimal zur Kundenbindung genutzt“, meint André Vennemann, Business Manager Commercial bei der GDHS. cm

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: EDV & Online, Markt, Produkte, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *