4 Reifenhersteller auf der 44. Tokyo Motor Show

Donnerstag, 2. Juli 2015 | 0 Kommentare
 

Mit elf Tagen ist die 44. Tokyo Motor Show, die vom 29. Oktober bis 8. November dieses Jahres stattfindet, eine der längsten Automessen des Jahres. Ausstellungsstände haben die vier Reifenhersteller Bridgestone, Goodyear, Sumitomo Rubber Industries (Dunlop und Falken) sowie Yokohama gebucht. Als deutsche Messeteilnehmer sind Continental Automotive, Mahle, Bosch, Schaeffler und ZF registriert. Weil sich auf der Veranstaltung auch Nutzfahrzeughersteller präsentieren, stellt auch Aluminiumschmiederäderanbieter Alcoa Wheel Products Japan aus. dv

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *